Die Handlung

Auf der einen Seite der Handlung stehen sowohl ein deutsches Unternehmen, dessen Geschäftsleitung für die Absicherung der Rohstoffzufuhr bereit ist, über vieles hinwegzusehen und sogar einige Leichen in Kauf zu nehmen, als auch Vertreter von Politik und Geheimdienst, die der deutschen Wirtschaft gerne unter die Arme greifen, um sich zu profilieren und um Einfluss zu gewinnen.

Andererseits treffen wir in Zaire auf einen deutschen Diplomaten, der einiges aus seiner Vergangenheit zu verbergen hat und auf einige deutsche Abenteurer, die seit Jahren dort leben und sich in Geldnot befinden.

Vor dem Hintergrund eines korrupten Staates, der sich in Auflösung befindet und einer Rebellengruppierung, die genauso bestechlich ist wie die Staatsmacht, die sie ablösen wollen, werden die Schachzüge und Intrigen geschildert, die stattfinden um die Lieferungen des begehrten Rohstoffes sicherzustellen, einschließlich  aller unvorhergesehen Schwierigkeiten.

 

Das Coltan-Spiel.
Das Buch von Tim Berger über Kongo, Coltan und Kindersoldaten. Erhältlich bei Amazon.deamazon